Jusos setzen Zeichen mit Sprühkreide

Admin/ Januar 26, 2022/ Allgemein/ 0Kommentare

Vergangenen Montag haben wir uns zu einer spontanen Kreidespray-Aktion getroffen. Wir wollten erneut, aufgrund der positiven Resonanz, ein Zeichen gegen die „Spaziergänger“ setzen. Wir sprühten mit Kreidespray verschiedene Statements auf die Straßen Friesoythes wie z.B. „Querdenken? Nein Danke!“ oder „Impfen? Ja bitte!“.
Während der Aktion wurden wir von der Polizei kontrolliert. Es wurde davon ausgegangen, dass wir Illegale Graffitis sprayen mit normaler Farbe. Nachdem wir die Polizei über die Sprühkreide aufklärten und diese unsere Personalien aufgenommen hat konnten wir erfolgreich unsere Aktion abschließen.

Die Kreide wurde bereits von den Straßen am nächsten Tag entfernt. Es gab durchwachsene Kritik, welche wir uns allerdings zu herzen nehmen werden für zukünftige Aktionen.
Falls die Schriftzüge nicht von selbst in ein paar Tagen verschwinden sollten, bitten wir, uns unter info@jusos-friesoythe.de zu kontaktieren.

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*